Menü

Nachrichten

2022

14. Einsatz der Feuerwehr Ranoldsberg im Jahr 2022:

Alarmzeit: 09:15

Alarmierungsstichwort: THL 1 - Verkehrsabsicherung

Fahrzeuge: -

Die Fronleichnamsprozession der Pfarrei Ranoldsberg wurde von unserer Wehr abgesichert.

 

 

6. - 13. Einsatz der Feuerwehr Ranoldsberg im Jahr 2022:

Alarmzeit: 18:29

Alarmierungsstichwort: THL Unwetter

Fahrzeuge: Florian Ranoldsberg 41/1

Am Pfingstsonntag, 05.06.2022 wurden wir um 18:29 Uhr von der Integrierte Leitstelle Traunstein wegen eines abzurutschen drohenden Hangs nach Iglberg alarmiert.

 

Anschließend sind wir gleich weiter nach Oberbonbruck gefahren, wo das Unwetter mit voller Wucht zugeschlagen hat und eine Sturzflut verursachte. Wir fanden eine katastrophale Lage vor. Keller waren vollgelaufen, Häuser und Wohnungen waren mit Schlamm durchzogen, Autos wurden weggespült oder in Garagen an die Wand gespült, Gärten und Straßen waren vernichtet.

 

Zur Unterstützung wurden zahlreiche Feuerwehren aus den Nachbarsgemeinden und das THW OV Mühldorf alarmiert bzw. nach deren Einsätzen im eigenen Gebiet zu uns abbeordert.

 

Im Gebiet Oberbonbruck/Litzelkirchen waren neben uns noch folgende Feuerwehren im Einsatz:

 

Freiwillige Feuerwehr Buchbach

 

Freiwillige Feuerwehr Walkersaich

 

Freiwillige Feuerwehr Schwindegg

 

Feuerwehr Obertaufkirchen

 

Freiwillige Feuerwehr Oberbergkirchen

 

Freiwillige Feuerwehr Zangberg

 

Freiwillige Feuerwehr Ampfing

 

THW OV Mühldorf

 

Kreisbrandinspektion Mühldorf a. Inn

 

Der Malteser Hilfsdienst e.V. Velden war zur Versorgung Verletzter vor Ort.

 

Die „SEG Verpflegung“ des BRK Kreisverband Mühldorf wurde alarmiert und hat gegen 1:30 Uhr in der Nacht die rund 130 Einsatzkräfte mit warmen Essen und Getränken versorgt, wofür wir uns herzlich bedanken möchten!

 

Auch der Bauhof des Marktes Buchbach unterstützte die Arbeiten und sicherte die Straßen ab.

 

Bürgermeister Thomas Einwang machte sich noch in der Nacht vor Ort ein Bild von der Lage.

 

Gegen 3:30 Uhr konnten wir dann den Einsatz beenden und rückten in unser Gerätehaus ein.

 

Es hat sich ein weiteres Mal bestätigt, dass die Beschaffung unseres neuen Fahrzeugs mehr als eine richtige Entscheidung war und wir damit richtig ausgestattet und schlagkräftig sind.

Wie die Normbezeichnung „LF20 KatS“ schon sagt, ist es u.A. genau für solche Einsätze gut gerüstet. Auch der erst kürzlich beschaffte Schwimmsauger und der neue Nass-Sauger leisteten gleich wertvolle Dienste.

 

Wir bedanken uns als Buchbacher Ortsteil-Feuerwehr – auch im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Buchbach und des Marktes Buchbach - bei Allen Einsatzkräften für die riesige Unterstützung und die äußerst kameradschaftliche Zusammenarbeit!

 

Und vor Allem wünschen wir Allen Betroffenen viel Kraft bei der Beseitigung der Gottseidank „nur“ materiellen Schäden und bei der Verarbeitung der sicher auch psychischen Belastung. -
 

5. Einsatz der Feuerwehr Ranoldsberg im Jahr 2022:

Alarmzeit: 17:30

Alarmierungsstichwort: THL 1

Fahrzeuge: Florian Ranoldsberg 10/1

Der Bittgang der Pfarrei Ranoldsberg nach Stefanskirchen wurde von unserer Wehr abgesichert.
 

4. Einsatz der Feuerwehr Ranoldsberg im Jahr 2022:

Alarmzeit: 06:00

Alarmierungsstichwort: Brand B2 - LKW / Bus innerorts

Fahrzeuge: LF20KatS - Florian Ranoldsberg 41/1

 

Wir wurden von der Integrierten Leitstelle Traunstein zu einem LKW Brand nach Hub Gmd. Schönberg, alarmiert. Wir wurden auf der Anfahrt von der Einsatzleitung

Neben der Feuerwehr Ranoldsberg waren noch folgende Kräfte alarmiert.

Feuerwehr Aspertsham

Feuerwehr Schönberg

Feuerwehr Irl

Feuerwehr Bodenkirchen

Feuerwehr Pauluszell

Kreisbrandinspektion Mühldorf

 

3. Einsatz der Feuerwehr Ranoldsberg im Jahr 2022:

Alarmzeit: 09:00

Alarmierungsstichwort: THL 1

Fahrzeuge: Florian Ranoldsberg 10/1

Der Bittgang mit Felderumgang der Pfarrei Ranoldsberg wurde von unserer Wehr abgesichert.
 

 

2. Einsatz der Feuerwehr Ranoldsberg im Jahr 2022:

 

Alarmzeit: 04:07

Alarmierungsstichwort: THL 1

Fahrzeuge: LF20KatS - Florian Ranoldsberg 41/1

 

Wir wurden von der Integrierten Leitstelle Traunstein zu einem THL 1 Einsatz, Baum über Fahrbahn auf die Staatsstraße 2086 zwischen Ranoldsberg und der Abzweigung nach Stefanskirchen alarmiert. Wir haben den Baum vollständig gefällt und von der Fahrbahn entfernt. Nach kurzer Zeit konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

 

Suche

Wir für Sie

Die Freiwillige Feuerwehr Ranoldsberg ist zur Stelle, wenn's brennt, bei Verkehrsunfällen und im Katastrophenfall.

Für medizinische Notfälle betreibt die Wehr die First Responder Ranoldsberg.

Kontakt

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Klicken Sie hier, um diesen Hinweis zu schließen.